Werwolf - Eine Restauration

Die Reise

- Rudel wird zu Spricht-mit-Gras gerufen
- Spricht-mit-Gras will mit Rudel eine Reise machen in den Süden
- Werkzeuge sollen von Spricht-mit-Gras am Abend gebunden werden, Lucky will dieses Ritual dann auf der Reise selbst von Theurg lernen
- Rudel marschiert zu Minna, um sich zu informieren, was man als „Mensch“ im Süden brauchen könnte: Kleidung, Waffen etc.
- Keine Ruhe verspricht Minna, ihr aus dem Süden Kleidung mitzubringen („findet man irgendwo“)
- Lucky lässt sich noch eine kleine Gürteltasche mit Spiegel binden
- Ritual zum Binden der Gegenstände wird durchgeführt
- Spricht-mit-Gras hat drei Päckchen vorbereitet, die in den Süden transportiert werden müssen; riechen metallisch
- Während der Reise lernt Lucky nach und nach den Ritus der Talisman-Zueignung; Spricht-mit-Gras rät, eigenen Zugang zu Ritus zu finden
- Nahe der Stadt Oulu: Spur eines Bären wahrnehmbar, Rudel nimmt Fährte auf
- Spricht-mit-Gras weist darauf hin, dass es sich um einen jungen Bären handelt – ungewöhnlich, so nahe der Stadt
- Keine Ruhe riecht, dass es sich bei dem Bär um einen Fera handeln müsste; stellt sich dem Werbären durch Heulen vor, alle anderen auch
- Spricht-mit-Gras stellt sich als Mitglied des Rudels „Wölfe durch den harschen Schnee“ vor
- Der Bär fühlt sich nicht ganz wohl und ist nervös, Rudel geht wieder
- Muttertier bricht durch das Gehölz
- Rudel teilt sich auf Befehl von Keine Ruhe vorsichtshalber auf
- Spricht-mit-Gras nimmt noch einmal verbalen Kontakt mit Muttertier auf, beide verwandeln sich in Menschen; Spricht-mit-Gras nennt sie „Großmutter“
- Junger Bär verwandelt sich in junge Frau, restliches Rudel verwandelt sich ebenso und stößt zur Menschengruppe auf Lichtung
- Kovi Annukka: Großmutter, Werbärin
- Spricht-mit-Gras fragt, ob sie eine Buri-Jahn sei
- Junge Frau heißt Silya, Kovi Annukka leitet Silya an
- Werwölfe nehmen das Angebot der Gastfreundschaft durch Kovi Annukka an, die Nacht gemeinsam im Unterschlupf (Holzhütte im Wald) zu verbringen
- Keine Ruhe nimmt die Witterung der Werbären detailliert auf
- Teil des Rudels geht jagen, Lucky hält sich an Spricht-mit-Gras, der mit Annukka viel zu besprechen hat

Comments

Henrik, Fotoschön, keine Ruhe haben Rotwild (ausreichend).
Buhr-Jahn → Erwachsenwerden der Werbären, Ausbildungszeit Annoukkas durch Silja
Wir sind auf dem Weg zu Manivald (?) → wir erfüllen die Verpflichtung / den Preis
Silvia berichtet, dass Total kein Geburtszeichen haben, sondern alle Zeichen durchlaufen in ihrem Leben. Die Total sind zurückgekehrt zur Endzeit, wie Spricht-mit-Gras meint.

Manivald: Mensch, ein Weiser, mit alten Verträgen; wir bezahlen Metall aus dem Umbra.
Wir umwandern Oulu und geben südöstlich auf eine Landzunge. Campingplatz, viele Menschen→ steile Küste aber auch Steinstrand Hütte aus Treibholz am Strand. Warten auf Manivald.
Am Abend des Treffens → niemand kommt…

Am nächsten Tag kommt ein Geländewagen. Röks, Lehrling Manivald, verhandelt an Stelle von Manivald. Handel ist nur gültig, wenn an Manivald übergeben wird. Viel Blabla mit Spricht-mit-Gras.
Röks (angehender Wasserweiser) transportiert und mit einer Wasserhose nach Süden. Vermutlich Baltikum (Estland).
→ wir sind am Fluss im Wald; grüner Laubwald

Die Reise
Dominic_ Lucky_

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.